Gleich mehrere Techniken …

… habe ich bei dieser Karte angewendet:

IMG_5587

Zuerst den Hintergrund in Aquarelltechnik – mit der Farbe Granit.
Danach habe ich mit der Glanzfarbe Champagnernebel versucht zu stempeln – funktioniert bestens. Schade das man am Foto den feinen Glanz nur erahnen kann.
Im Anschluß habe ich mit Granit die Schattentechnik gestempelt –
das Motiv bekommt so mehr Tiefe.

Die Schrift habe ich mit Espresso gestempelt, da die Farbe Granit in diser Technik
doch sehr braun ist und mir das so besser gefallen hat.
Stempel: Eisblüten, Kraft der Natur;

Morgen ist wider Team-Blog-Hop-Challenge!
Liebe Grüße,
Gudrun

4 Gedanken zu „Gleich mehrere Techniken …

  1. *astrid*

    Sieht super aus und ich muss das uuuunbedingt probieren 🙂
    Du hast wirklich zuerst un Champagner und danach in Granit gestempelt und nicht umgekehrt???
    Glg,
    *astrid*

    Antworten
    1. nurdug Beitragsautor

      Vielen Dank Astrid, ja ich habe zuerst mit der Glanzfarbe und dann mit Granit gestempelt – war ja ein spontaner Entschluss 😉
      glg Gudrun

      Antworten

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.