Eine “Restlkarte” …

… ich hatte so einige “Reste” am Basteltisch liegen, entstanden ist daraus die angekündigte “Frauenkarte”  …

IMG_6943

Ananas, Pergamentpapier, schwarze Glanzfolie, DP: Schmetterlingsvielfalt,
Framelits: Werkzeugteile, Herzlich bestickt, Blütenromantik, Stanze: Schmetterlingsduett,
Stempel: Gallery Grunge, Kuchen ist die Antwort  – was für eine Mischung 🙂

Die Zahnräder hatte ich ursprünglich für die Karte hier ausgestanzt, letztlich dort aber doch die silbrige Variante besser gefunden. Auch die Blätter , die Spruchleiste und der Schmetterling sind Überbleibsel von anderen Projekten …
Schade das man  “Schwarz-Hochglanz” so schlecht am Foto sieht …
Ich mag solche “Zufalls- Karten”, das ist genau meins.
Es gibt es noch eine weitere Variante dazu, 🙂 ,die zeige ich euch aber erst nach
der “Blog-Hop-Woche” zum Thema: Formen/Elemente,
die am Montag wieder startet 🙂

Bis bald,
Gudrun

 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.